Zum Hauptinhalt springen

Publikationen

2021

Aljes M., Küchler P., Schmidt M. (2021): Hessens Waldmoore werden unter die Lupe genommen. ImDialog (1): 24–25.

2021

Meyer P., Aljes M., Culmsee H., Feldmann E., Glatthorn J., Leuschner C., Schneider H. (2021): Quantifying old-growthness of lowland European beech forests by a multivariate indicator for forest structure. Ecological Indicators 125: 1–14. https://doi.org/10.1016/j.ecolind.2021.107575

öffnen
2020

Aljes M., Küchler P., Schmidt M. (2020): Waldmoore in Hessen werden erfasst - Aufruf zur Meldung von Moor- und Anmoorstandorten. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 19: 199.

öffnen
2020

Fichtner A., Härdtle W., Matthies D., Arnold V., Erfmeier A., Hemke T., Jansen D., Lütt S., Schmidt M., Sturm K., Oheimb G., Ohse B. (2020): Safeguarding the rare woodland species Gagea spathacea: Understanding habitat requirements is not sufficient. Plant Species Biology 35(2): 120–129. https://doi.org/10.1111/1442-1984.12264

öffnen
2020

Jahnk S.L., Behling H., Küchler P., Schmidt M. (2020): Vegetations- und Landnutzungsgeschichte des Reinhardswaldes (Hessen). Tuexenia 40: 101–130.

öffnen
2020

Meyer P., Schmidt M. (2020): Gründung der Abteilung Waldnaturschutz an der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 19: 168–169.

öffnen
2020

Meyer P., Aljes M., Culmsee H., Diers M., Förster A., Leuschner C., Mölder A., Schmidt H. (2020): Wildnis Naturerbe – Wie können wir Naturnähe im Wald messen?: Ergebnisse des Projekts »Wildnis Naturerbe« (WiNat) – Naturwald-Entwicklung und Wildnisgebiet-Umsetzung im Nationalen Naturerbe. DBU Naturerbe GmbH, Osnabrück. 37 S. https://doi.org/10.24359/dbu.9kda-9d26

öffnen
2020

Mölder A. (2020): Landschaftsveränderungen in Abhängigkeit von der Besitzstruktur in den Wäldern des Osnabrücker Landes. 31: 53–72.

2020

Mölder A. (2020): Zur Frühgeschichte des Biotopbaumschutzes in bayerischen Wäldern des 19. Jahrhunderts. In: Hamberger J. (Hrsg.), Beiträge zur Forstgeschichte : Festschrift zur Ruhestandsversetzung von LWF-Präsident Olaf Schmidt, Forstliche Forschungsberichte München, Bd. 218. S. 124–129.

öffnen
2020

Mölder A. (2020): Zur Geschichte des Vogel- und Habitatbaumschutzes im Osnabrücker Land. In: Kreisheimatbund Bersenbrück, Heimatbund Osnabrücker Land (Hrsg.), Heimatjahrbuch Osnabrücker Land 2021. S. 254–261.

öffnen
2020

Mölder A., Meyer P., Tiebel M., Plieninger T. (2020): Das Projekt KLEIBER. (Kurzfassung eines Vortrags gehalten auf der Tagung der Sektion Waldbau im DVFFA vom 24.-25.09.2019 in Monschau). AFZ-DerWald 75(7): 44.

öffnen
2020

Mölder A., Schmidt M., Plieninger T., Meyer P. (2020): Habitat‐tree protection concepts over 200 years. Conservation Biology 34(6): 1444–1451. https://doi.org/10.1111/cobi.13511

2020

Schmidt M., Küchler P., Henschke C., Ziegeler M., Kahlert K., Walter P. (2020): Der Federbruch im Reinhardswald - Wiederentdeckung und Renaturierung eines herausragenden Moorgebiets. Jahrbuch Naturschutz in Hessen (19): 73–77.

öffnen
2020

Schmidt M., Meyer P. (2020): Schloßberg. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 31 S.

öffnen
2020

Tiemeyer V., Mölder A. (2020): Naturschutz im Kleinprivatwald - Herausforderungen und Chancen am Beispiel des Osnabrücker Landes. Natur und Landschaft 95(4): 153–161. https://doi.org/10.17433/4.2020.50153789.153-161

2019

Annighöfer P.J., Seidel D., Mölder A., Ammer C. (2019): Advanced aboveground spatial analysis as proxy for the competitive environment affecting sapling development. Frontiers in Plant Science 10(690): 1–12. https://doi.org/10.3389/fpls.2019.00690

öffnen
2019

Evers J., Dammann I., König N., Paar U., Stüber V., Schulze A., Schmidt M., Schönfelder E., Eichhorn J. (2019): Waldbodenzustandsbericht für Niedersachsen und Bremen: Ergebnisse der zweiten Bodenzustandserhebung im Wald (BZE II). Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 19. Universitätsverlag Göttingen, Göttingen. 488 S. https://doi.org/10.17875/gup2019-1162

öffnen
2019

Guicking D., Schmidt M. (2019): Das Bunte Springkraut breitet sich im Reinhardswald aus. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 18: 80–81.

öffnen
2019

Heinken T., Diekmann M., Lilra J., Orczewska A., Brunet J., Chytrý M., Chabrerie O., de Frenne P., Decoq G., Dřevojan P., Dzwonko Z., Ewald J., Feilberg J., Graae B.J., Grytnes J.A., Hermy M., Kriebitzsch W.-U., Laivins M., Lindmo S., Marage D., Marozas V., Meirland A., Niemeyer T., Paal J., Pyšek P., Roosaluste E., Sadlo J., Schamnineé J., Schmidt M., Tyler T., Verheyen K., Wulf M. (2019): European forest vascular plant species list [Datensatz]. Version 1.0. figshare. https://doi.org/10.6084/m9.figshare.8095217.v1

öffnen
2019

Meyer P., Schmidt M., Mölder A. (2019): Neues Informations-Portal über Naturwaldreservate in Hessen und Niedersachsen. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 18: 171.

öffnen
2019

Mölder A. (2019): An open strip-field system at its tipping point in the German-Dutch River Dinkel catchment, Part 1. Landscape History 40(1): 71–91.

2019

Mölder A. (2019): An open strip-field system at its tipping point in the German-Dutch River Dinkel catchment, Part 2. Landscape History 40(2): 57–75.

2019

Mölder A. (2019): Der „Verein zum Schutze der Singvögel“ im Großherzogtum Hessen (1843 - 1848) als innovativer Wegbereiter des Natur- und Artenschutzes. Natur und Landschaft 93(4): 160–167. https://doi.org/10.17433/4.2019.50153683.160-167

2019

Mölder A. (2019): „QuerCon“ - Forschung zur Sicherung von Eichenwäldern. AFZ-DerWald 74(10): 65.

öffnen
2019

Mölder A. (2019): Wald und Forstwirtschaft im Osnabrücker Land zu Justus Mösers Zeiten. In: Kreisheimatbund Bersenbrück, Heimatbund Osnabrücker Land (Hrsg.), Heimatjahrbuch Osnabrücker Land 2020. S. 49–59.

öffnen
2019

Mölder A., Engel F., Schmidt M., Nagel R.-V., Meyer P. (2019): Erhaltung der Habitatkontinuität in Eichenwäldern – Aktuelle Forschungsergebnisse aus Schleswig-Holstein. In: MInisterium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (Hrsg.), Jahresbericht 2019 zur biologischen Vielfalt - Jagd- und Artenschutz. S. 44–51.

2019

Mölder A., Meyer P., Nagel R.-V. (2019): Erhaltung der Habitatkontinuität in Eichenwäldern – Aktuelle Forschungsergebnisse aus Hessen. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 18: 104–110.

öffnen
2019

Mölder A., Meyer P., Schmidt M. (2019): 200 Jahre Habitatbaumkonzept. AFZ-DerWald 74(17): 33–35.

öffnen
2019

Mölder A., Tiemeyer V. (2019): Die Verjüngung der Rotbuche durch Absenker: Waldbauliche Verfahren, Geschichte und Bedeutung für den Naturschutz. Naturschutz und Landschaftsplanung 51(5): 218–225.

2019

Mölder A., Meyer P., Nagel R.-V. (2019): Integrative management to sustain biodiversity and ecological continuity in Central European temperate oak (Quercus robur, Q. petraea) forests: An overview. Forest Ecology and Management 437: 324–339. https://doi.org/10.1016/j.foreco.2019.01.006

2019

Mölder A., Sennhenn-Reulen H., Fischer C., Rumpf H., Schönfelder E., Stockmann J., Nagel R.-V. (2019): Success factors for high-quality oak forest (Quercus robur, Q. petraea) regeneration. Forest Ecosystems 6(1). https://doi.org/10.1186/s40663-019-0206-y

öffnen
2019

Schmidt M. (2019): Das Hühnerfeld im Kaufunger Wald. Geschichte einer Waldlandschaft als Beitrag zur Frage der Waldverwüstung. In: Historische Kommission für Niedersachsen und Bremen (Hrsg.), Niedersächsisches Jahrbuch zur Landesgeschichte, Bd. 91. Wallstein-Verlag, S. 133–160.

2019

Schmidt M., Meyer P. (2019): Waldgebiet östlich Oppershofen. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 39 S.

öffnen
2019

Schmidt M., Schönfelder E., Engel F., Drehwald U., Lorenz K., Meyer P., Opitz A., Preußing M., Thiel H., Waesch G. (2019): Habitatmodellierung gibt Hinweise für den Schutz des Grünen Besenmooses in Hessen. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 18: 164.

öffnen
2018

Ammer C., Fichtner A., Fischer A., Gossner M.M., Meyer P., Seidl R., Thomas F.M., Annighöfer P., Kreyling J., Ohse B., Berger U., Feldmann E., Häberle K.-H., Heer K., Heinrichs S., Huth F., Krämer-Klement K., Mölder A., Müller J., Mund M., Opgenoorth L., Schall P., Scherer-Lorenzen M., Seidel D., Vogt J., Wagner S. (2018): Key ecological research questions for Central European forests. Basic and Applied Ecology 32: 3–25. https://doi.org/10.1016/j.baae.2018.07.006

2018

Blumenstein T., Fortmann-Valtink W., Hoenselaar G., Mölder A., Schmidt M. (2018): Zweite historische Wolfsgrube im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 17: 26–27.

öffnen
2018

Dittmann T., Heinken T., Schmidt M. (2018): Die Wälder von Magdeburgerforth (Fläming, Sachsen-Anhalt) – eine Wiederholungsuntersuchung nach sechs Jahrzehnten. Tuexenia 38: 11–42. https://doi.org/10.14471/2018.38.009

öffnen
2018

Engel F., Mölder A., Schmidt M., Meyer P. (2018): Identifizierung von Hotspots der Biodiversität im Wald. Kap. 1.5. In: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (Hrsg.), Jahresbericht 2018 zur biologischen Vielfalt - Jagd- und Artenschutz. S. 54–59.

öffnen
2018

Meyer P., Schmidt M., Mölder A., Schaffrath U. (2018): Einfluss der Forstwirtschaft auf die Artenvielfalt gefährdeter Holzkäfer. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 17: 167.

öffnen
2018

Meyer P., Schmidt M., Mölder A., Schaffrath U. (2018): Forstwirtschaft und Artenvielfalt am Beispiel gefährdeter Holzkäfer. AFZ-DerWald 73(17): 28–30.

öffnen
2018

Meyer P., Schilling T., Schmidt M., Sundermann M. (2018): Das Naturwaldzellen-Netz in Sachsen-Anhalt - Konzept und Stand der Ausweisung. Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt 55: 33–46.

2018

Mölder A. (2018): Buchbesprechung: „J. Pater: Riesige Eichen – Baumpersönlichkeiten und ihre Geschichte“. Natur und Landschaft 93(1): 4.

2018

Mölder A. (2018): Buchbesprechung: „Leuschner, C.; Ellenberg, H. (2017): Vegetation Ecology of Central Europe. Bd. 1: Ecology of Central European Forests. Bd. 2: Ecology of Central European Non-Forest Vegetation: Coastal to Alpine, Natural to Man-Made Habitats. Natur und Landschaft 93(5): 243.

2018

Mölder A. (2018): Erfassung und Schutz bemerkenswerter Bäume im Großherzogtum Hessen (1806-1918) – frühe Naturschutzarbeit mit Vorbildcharakter. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 17: 55–62.

öffnen
2018

Mölder A. (2018): Historische Ackerfluren im Teutoburger Wald bei Bad Iburg, nachgewiesen im digitalen Geländemodell (DGM). In: Kreisheimatbund Bersenbrück, Heimatbund Osnabrücker Land (Hrsg.), Heimatjahrbuch Osnabrücker Land 2019. S. 259–270.

öffnen
2018

Mölder A., Schmidt M., Engel F., Meyer P. (2018): Alte Bäume, totes Holz – Schatzkammern der biologischen Vielfalt. Alnatura Magazin (5): 46–47.

öffnen
2018

Mölder A., Spellmann H. (2018): Das Projekt „QuerCon“ – Angewandte Forschung zur dauerhaften Sicherung der Habitatkontinuität von Eichenwäldern. ImDialog - Unsere Mitarbeiter-Zeitung (4): 30–31.

öffnen
2018

Paar U., Evers J., Dammann I., Schmidt M., Eichhorn J. (2018): Der Bodenzustand hessischer Wälder – Ergebnisse der zweiten Bodenzustandserhebung im Wald (BZE II). Jahrbuch Naturschutz in Hessen 17: 72–78.

öffnen
2018

Schmidt M., Bedarff U., Meyer P. (2018): Einfluss von Störungen auf die Vegetation von Buchenwäldern. AFZ-DerWald 73(20): 20–22.

öffnen
2018

Schmidt M., Meyer P. (2018): Wattenberg und Hundsberg. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 39 S.

öffnen
2018

Schmidt M., Meyer P., Schilling T., Spellmann H. (2018): 30 Jahre natürliche Waldentwicklung in Hessen. AFZ-DerWald 73(20): 10–11.

öffnen
2018

Schmidt M., Meyer P., Schilling T., Spellmann H. (2018): 30 Jahre natürliche Waldentwicklung in Hessen – Naturwaldreservate als Modell? Jahrbuch Naturschutz in Hessen 17: 134–136.

öffnen
2018

Schmidt M., Mölder A., Engel F., Schönfelder E., Fortmann-Valtink W. (2018): Meilerplattenkartierung im nördlichen Hessen. AFZ-DerWald 73(10): 38–40.

öffnen
2018

Schmidt M., Schönfelder E., Engel F., Drehwald U., Lorenz K., Meyer P., Opitz A., Preußing M., Thiel H., Waesch G. (2018): Habitatansprüche des grünen Besenmooses (Dicranum viride) in Hessen und Niedersachsen - Konsequenzen für den Schutz einer Anhang-II-Art der FFH-Richtlinie. Naturschutz und Landschaftsplanung 50(12): 456–463.

öffnen
2018

Topp L., Guicking D., Schmidt M. (2018): Vegetations und Florenentwicklung im Naturschutzgebiet Urwald Sababurg über hundert Jahre (1914 - 2016). Jahrbuch Naturschutz in Hessen 17: 149–156.

öffnen
2017

Drössler L., Huth F., Mölder A., Pach M., Hazell P. (2017): Nya perspektiv på ekskogsskötsel [Neue Perspektiven im Eichenwaldbau]. Ekbladet (32): 18–25.

öffnen
2017

Fischer C., Mölder A. (2017): Trend to increasing structural diversity in German forests: Results from National Forest Inventories 2002 and 2012. Annals of Forest Science 74(4): 1–10. https://doi.org/10.1007/s13595-017-0675-5

öffnen
2017

Meyer P., Wevell von Krüger A., Balcar P., Blaschke M., Braunisch V., Schmidt M., Schulte U. (2017): Anpassung standortheimischer Baumarten an den Klimawandel. AFZ-DerWald 72(16): 21–23.

öffnen
2017

Meyer P., Mölder A. (2017): Mortalität von Buchen und Eichen in niedersächsischen Naturwäldern. Forstarchiv 88(3): 127–130. https://doi.org/10.4432/0300- 4112-88-127

öffnen
2017

Mölder A., Meyer P., Schmidt M. (2017): „Festungen im Walde“ - Der Schutz von Habitatbäumen im 19. Jahrhundert. Natur und Landschaft 92(7): 302–309. https://doi.org/10.17433/7.2017.50153481.302-309

öffnen
2017

Mölder A., Nagel R.-V., Meyer P., Schmidt M., Rumpf H., Spellmann H. (2017): Historischer Rückblick auf die Verjüngung von Eichen im Spessart des 19. Jahrhunderts - Bedeutung der angewandten Verfahren für die heutige Eichenwirtschaft. Forstarchiv 88(3): 67–78. https://doi.org/10.4432/0300- 4112-88-67

öffnen
2017

Mölder A., Schmidt M., Meyer P. (2017): Forest management, ecological continuity and bird protection in 19th century Germany: a systemic review. Allgemeine Forst- und Jagdzeitung 188(3/4): 37–56.

2017

Mölder A., Tiemeyer V. (2017): Der Wandel der Strukturen im Wald und in der Forstwirtschaft seit dem 18. Jahrhundert – Eine kritische Analyse im Osnabrücker Land. Heimatjahrbuch Osnabrücker Land 2018 : 82–95.

öffnen
2017

Schmidt M. (2017): Buchbesprechung: „Kunz, W.: Artenschutz durch Habitatmanagement - Der Mythos von der unberührten Natur“. Forstarchiv 88(2): 55.

2017

Schmidt M., Meyer P. (2017): Zackenbruch. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 35 S.

öffnen
2016

Engel F., Bauhus J., Gärtner S., Kühn A., Meyer P., Reif A., Schmidt M., Schultze J., Späth V., Stübner S., Wildmann S., Spellmann H. (2016): Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung. Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. Landwirtschaftsverlag, Münster. 267 S.

2016

Engel F., Meyer P., Bauhus J., Gärtner S., Reif A., Schmidt M., Schultze J., Wildmann S., Spellmann H. (2016): Wald mit natürlicher Entwicklung – ist das 5-%-Ziel erreicht? AFZ-DerWald 71(9): 46–48.

öffnen
2016

Engel F., Wildmann S., Spellmann H., Reif A., Schultze J. (2016): Bilanzierung der nutzungsfreien Wälder in Deutschland. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. S. 37–74.

2016

Meyer P., Bauhus J., Reif A., Späth V., Spellmann H. (2016): Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des NWE5-Systems. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. S. 209–216.

2016

Meyer P., Blaschke M., Schmidt M., Sundermann M., Schulte U. (2016): Wie entwickeln sich Buchen- und Eichen-FFH-Lebensraumtypen in Naturwaldreservaten? - Eine Bewertung anhand von Zeitreihen. Naturschutz und Landschaftsplanung 48(1): 5–14.

öffnen
2016

Meyer P., Engel F. (2016): Repräsentanz der Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. S. 151–190.

2016

Meyer P., Kieker B., Ackermann J., Nagel R.-V., Schmidt M., Spellmann H. (2016): Kronenschluss und horizontale Struktur in Buchenaltbeständen. AFZ-DerWald 71(9): 42–45.

öffnen
2016

Mölder A. (2016): Small forest parcels, management diversity and valuable coppice habitats: an 18th century political compromise in the Osnabrück region (NW Germany) and its long-lasting legacy. iForest - Biogeosciences and Forestry 9(4): 518–528. https://doi.org/10.3832/ifor1834-009

öffnen
2016

Mölder A. (2016): August Niemann (1761-1832) - ein Pionier des Natur- und Landschaftsschutzes in Schleswig-Holstein. Natur und Landschaft 91(3): 126–131.

2016

Mölder A. (2016): Buchbesprechung: Meyer et al: Naturwälder in Niedersachsen – Schutz und Forschung – Band 2 (Niedersächsisches Bergland). Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen 53(2): 92.

2016

Mölder A. (2016): Die Wiederentdeckung der vergessenen Landwehren um Hilter am Teutoburger Wald. In: Kreisheimatbund Bersenbrück, Heimatbund Osnabrücker Land (Hrsg.), Heimatjahrbuch Osnabrücker Land 2017. S. 291–302.

öffnen
2016

Mölder A. (2016): Projekt-Abschlussveranstaltung in Flintbek. Hotspots – ausgewählte Waldbestände zum Erhalt der Biodiversität. Bauernblatt Schleswig-Holstein und Hamburg : 62–62.

öffnen
2016

Mölder A., Schmidt M., Schönfelder E., Engel F., Schmiedel I., Culmsee H. (2016): Gefäßpflanzen als Indikatoren historisch alter Waldstandorte. AFZ-DerWald 71(13): 39–42.

öffnen
2016

Mölder A., Spellmann H., Rumpf H., Nagel R.-V., Meyer P., Schmidt M. (2016): QuerCon - Dauerhafte Sicherung der Habitatkontinuität von Eichenwäldern – Ein neues Forschungsprojekt an der NW-FVA. Forstarchiv 87(2): 70–71. https://doi.org/10.4432/0300-4112-87-70

öffnen
2016

Paar U., Evers J., Dammann I., König N., Schulze A., Schmidt M., Schönfelder E., Scheler B., Ullrich T., Eichhorn J. (2016): Waldbodenzustandsbericht für Hessen - Ergebnisse der zweiten Bodenzustandserhebung im Wald (BZE II). Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 15. Universitätsverlag Göttingen, Göttingen. 456 S. https://doi.org/10.17875/gup2016-1001

öffnen
2016

Schmidt M., Meyer P. (2016): Stirnberg. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 44 S.

öffnen
2016

Schmidt M., Meyer P., Mölder A., Hondong H. (2016): Neu- oder Wiederausbreitung? Die Arealausweitung des Schwarzspechts in Nordwestdeutschland am Ende des 19. Jahrhunderts und ihre Ursachen. Forstarchiv 87(5): 135–151. https://doi.org/10.4432/0300- 4112-87-135

öffnen
2016

Schmidt M. (2016): Das Naturwaldreservat „Ruine Reichenbach“ und seine Waldvegetation. Reichenbacher Blätter 10: 57–67.

2016

Schmidt M., Mölder A., Engel F., Schönfelder E., Fortmann-Valtink W. (2016): Welche Auswirkungen hatte die frühindustrielle Köhlerei auf hessische Wälder? Eine vergleichende Untersuchung im Reinhardswald und im Nationalpark Kellerwald-Edersee. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 16(2015/2016): 21–27.

öffnen
2016

Schmidt M., Mölder A., Schönfelder E., Engel F., Fortmann-Valtink W. (2016): Charcoal kiln sites, associated landscape attributes and historic forest conditions: DTM-based investigations in Hesse (Germany). Forest Ecosystems 3(8): 16. https://doi.org/10.1186/s40663-016-0067-6

öffnen
2016

Schultze J., Reif A., Gärtner S., Bauhus J., Engel F., Späth V. (2016): Naturschutzfachliche Bewertung der Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. Bonn-Bad Godesberg, S. 75–150.

2016

Spellmann H., Wildmann S., Bauhus J., Engel F., Gärtner S., Kühn A., Meyer P., Reif A., Schmidt M., Schultze J., Späth V., Stübner S. (2016): Einführung in das Forschungs- und Entwicklungsvorhaben NWE5. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. Bonn-Bad Godesberg, S. 15–30.

2016

Stübner S., Späth V., Spellmann H., Bauhus J., Kühn A. (2016): Einordnung des 5 %-Ziels der Nationalen Biodiversitätsstrategie in den politischen Kontext. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. Bonn-Bad Godesberg, S. 31–36.

2016

Wildmann S., Spellmann H., Engel F. (2016): Ökonomische Bewertung der Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Wälder mit natürlicher Entwicklung in Deutschland: Bilanzierung und Bewertung, Naturschutz und Biologische Vielfalt, Bd. 145. Bonn-Bad Godesberg, S. 190–208.

2015

Meyer P., Lorenz K., Engel F., Spellmann H., Boele-Keimer C. (2015): Wälder mit natürlicher Entwicklung und Hotspots der Biodiversität - Elemente einer systematischen Schutzgebietsplanung am Beispiel Niedersachsen. Naturschutz und Landschaftsplanung 47(8/9): 275–282.

öffnen
2015

Meyer P., Lorenz K., Mölder A., Steffens R., Schmidt W., Kompa T., Wevell von Krüger A. (2015): Naturwälder in Niedersachsen - Schutz und Forschung. Band 2: Niedersächsisches Bergland. Göttingen. 396 S.

2015

Mölder A., Aegerter U., Städing R. (2015): 250 Jahre zentrale Forstverwaltung im Osnabrücker Land. Heimatjahrbuch Osnabrücker Land : 250–255.

2015

Mölder A., Schmidt M., Schönfelder E., Engel F., Schulz F. (2015): Bryophytes as indicators of ancient woodlands in Schleswig-Holstein (Northern Germany). Ecological Indicators 54: 12–30. https://doi.org/10.1016/j.ecolind.2015.01.044

öffnen
2015

Schmidt M. (2015): Buchbesprechung: „Baur, B.; Scheurer, T. (Red.) 2014: Wissen schaffen - 100 Jahre Forschung im Schweizerischen Nationalpark“. Forstarchiv 86(2): 50.

2015

Schmidt W., Stüber V., Ullrich T., Paar U., Evers J., Dammann K., Hövelmann T., Schmidt M. (2015): Synopse der Hauptmerkmale der forstlichen Standortskartierungsverfahren der Nordwestdeutschen Bundesländer. Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 12. Universitätsverlag Göttingen, Göttingen. 136 S. https://doi.org/10.17875/gup2015-797

öffnen
2014

Culmsee H., Schmidt M., Schmiedel I., Schacherer A., Meyer P., Leuschner C. (2014): Predicting the distribution of forest habitat types using indicator species to facilitate systematic conservation planning. Ecological Indicators 37: 131–144. https://doi.org/10.1016/j.ecolind.2013.10.010

2014

Mölder A. (2014): Holztransport per Bahn - Möglichkeiten und Hindernisse; Dargestellt am Beispiel der Teutoburger Wald-Eisenbahn (TWE). AFZ-DerWald 69(9): 43–45.

öffnen
2014

Mölder A., Gürlich S., Engel F. (2014): Die Verbreitung von gefährdeten Holz bewohnenden Käfern in Schleswig-Holstein unter dem Einfluss von Forstgeschichte und Besitzstruktur. Forstarchiv 85(3): 84–101. https://doi.org/10.4432/0300-4112-85-84

öffnen
2014

Mölder A., Streit M., Schmidt W. (2014): When beech strikes back: How strict nature conservation reduces herb-layer diversity and productivity in Central European deciduous forests. Forest Ecology and Management 319: 51–61. https://doi.org/10.1016/j.foreco.2014.01.049

öffnen
2014

Schmidt M. (2014): Buchbesprechung: „Heinrich Haller, Antonia Eisenhut und Rudolf Haller (Hrsg.): Atlas des Schweizerischen Nationalparks. Die ersten 100 Jahre“. Forstarchiv 85(3): 110.

öffnen
2014

Schmidt M., Mölder A., Schönfelder E., Engel F., Schmiedel I., Culmsee H. (2014): Determining ancient woodland indicator plants for practical use: A new approach developed in northwest Germany. Forest Ecology and Management 330: 228–239. https://doi.org/10.1016/j.foreco.2014.06.043

2014

Schmidt M., Sundermann M., Meyer P. (2014): 25 Jahre hessisches Naturwaldreservate-Programm. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 15(2013/2014): 46–49.

öffnen
2013

Kriebitzsch W.-U., Bültmann H., von Oheimb G., Schmidt M., Thiel H., Ewald J. (2013): Forest-specific diversity of vascular plants, bryophytes, and lichens. In: Kraus D., Krumm F., European Forest Institute (Hrsg.), Integrative approaches as an opportunity for the conservation of forest biodiversity. S. 158–169.

öffnen
2013

Kriebitzsch W.-U., Bültmann H., von Oheimb G., Schmidt M., Thiel H., Ewald J. (2013): Waldspezifische Vielfalt der Gefäßpflanzen, Moose und Flechten. In: Kraus D., Krumm F., European Forest Institute (Hrsg.), Integrative approaches as an opportunity for the conservation of forest biodiversity. S. 164–175.

öffnen
2013

Mölder A., Schmidt M., Meyer P. (2013): Stellungnahme zum Beitrag „Urwaldstandorte in Schleswig-Holstein“ von Götz Heeschen und Thomas Wälter in Natur und Landschaft, 87(11)/2012. Natur und Landschaft 88(2): 87–87.

2013

Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (Hrsg.) (2013): Waldentwicklungsszenarien für das Hessische Ried: Entscheidungsunterstützung vor dem Hintergrund sich beschleunigt ändernder Wasserhaushalts- und Klimabedingungen und den Anforderungen aus dem europäischen Schutzgebietssystem Natura 2000. Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 10. Universitätsverlag Göttingen, Göttingen. 397 S. https://doi.org/10.17875/gup2013-259

öffnen
2013

Schmidt M., Meyer P. (2013): 4. Hessisches Naturwaldforum Buche. AFZ-DerWald 68(1): 4–5.

öffnen
2013

Schmidt M., Meyer P. (2013): Meißner. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 40 S.

öffnen
2013

Schmidt M., Meyer P., Sundermann M. (2013): 25 Jahre Naturwaldreservate in Hessen. AFZ-DerWald 68(24): 4–6.

öffnen
2013

Schmidt M., Sundermann M. (2013): Entstehung des Naturwaldreservate-Programms. AFZ-DerWald 68(24): 7–8.

öffnen
2013

Schmidt M. (2013): Vegetationsentwicklung in Buchenwäldern nach Aufgabe der forstlichen Nutzung. AFZ-DerWald 68(24): 14–15.

öffnen
2013

Schmiedel I., Schmidt M., Schacherer A., Culmsee H. (2013): Die Effektivität von Schutzgebieten für die Erhaltung seltener und gefähtdeter Gefäßpfanzenarten - Eine Untersuchung im niedersächsischen Tiefland. Naturschutz und Landschaftsplanung 45(2): 45–52.

2013

Sundermann M., Schmidt M., Meyer P. (2013): Beobachten, staunen, lernen. 25 Jahre Naturwaldreservate in Hessen. Im Dialog, Die Hessen-Forst Zeitung (4): 8.

öffnen
2012

Meiwes K.J., Ahrends B., Evers J., Schmidt M., Meesenburg H. (2012): Stickstoffeinträge und ihre Wirkung in Waldökosystemen Nordwestdeutschlands - Auswirkungen auf Nitratausträge und Stickstoffzeigerwert nach Ellenberg. In: Stoffeinträge in terrestrisch Ökosysteme und ihre Bewertung, Kommission Reinhaltung der Luft Schriftenreihe, Bd. 45. S. 33–43.

2012

Meyer P., Schmidt M., Spellmann H. (2012): Alle wollen Rotbuchen - Stellungnahme der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA) zur Greenpeace-Studie „Deutschlands internationale Verantwortung: Rotbuchenwälder im Verbund schützen“. Deutscher Waldbesitzer 4: 15–16.

2012

Schmidt M. (2012): Buchbesprechung: „Peter Brang, Caroline Heiri und Harald Bugmann (Red.): Waldreservate - 50 Jahre natürliche Waldentwicklung in der Schweiz“. Forstarchiv 83(5): 192.

2012

Schmidt M., Kriebitzsch W.-U., Ewald J. (2012): Anwendungsperspektiven für Waldartenlisten der Gefäßpflanzen, Moose und Flechten Deutschlands. Forstarchiv 83(4): 155–159. https://doi.org/10.4432/0300-4112-83-155

öffnen
2012

Schmidt M., Meyer P. (2012): Kinzigaue. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 35 S.

öffnen
2012

Schmidt M. (2012): Die Pionierphase des staatlichen Naturschutzes in Nordhessen (1900-1927) - Grundsteinlegung für das Schutzgebietsnetz. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 14(2011/2012): 58–66.

öffnen
2012

Schmidt M. (2012): Naturnähe und Artenvielfalt der Waldvegetation im Nationalpark Kellerwald-Edersee. In: Landesbtrieb Hessen-Forst (Hrsg.), Tagungsband zum 3. Hessischen Naturwaldforum, 5.-6. Mai 2010 in Bad Wildungen. S. 15–18.

öffnen
2012

Schmidt M., Meyer P., Langer E. (2012): Holzbewohnende Pilze als Naturnähezeiger in hessischen Wäldern - Biodiversitäts-Hotspots. AFZ-DerWald 67(6): 19–21.

öffnen
2012

Schmidt M., Meyer P., Spellmann H. (2012): Waldnaturschutz- und Naturwaldforschung an der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA). Jahrbuch Naturschutz in Hessen 14(2011/2012): 7–15.

öffnen
2012

Springemann U., Meyer P., Schmidt M., Karste G., Thiel H., Weckesser M., Schultz T., Marten A., Schikora H.-B., Schmidt J., Meineke T., Wimmer W., Wüstemann O., Späth T., Raimer F. (2012): Waldforschung im Nationalpark Harz - Waldforschungsfläche Bruchberg: Methodik und Aufnahme 2008/09. Schriftenreihe aus dem Nationalpark Harz, Bd. 9. 120 S.

öffnen
2011

Bültmann H., Scholz P., Teuber C., Feuerer T., Fischer P., Boch S., Bradtka J.H., Cezanne R., Dolnik C., Drehwald U., Eichler M., Ewald J., Heinken T., Hobohm C., Jansen F., Kriebitzsch W.-U., Loos G.H., Otte V., Paul A., Printzen C., Schmidt M., Sparrius L., Waesch G. (2011): Waldartenliste der Flechten Deutschlands. In: Bundesamt für Naturschutz (Hrsg.), Waldartenliste der Farn- und Blütenpflanzen, Moose und Flechten Deutschlands, BfN-Skripten, Bd. 299. S. 89–107.

öffnen
2011

Dumm M., Herbort H., Kawollek W., Koenies H., Langer E., Meyer P., Schmidt M., Schubert K., Thiel H. (2011): Artenschutzprojekt „Brauns Schildfarn“ - Zwischenbilanz zum Monitoring auf dem Meißner. AFZ-DerWald 66(22): 22–24.

öffnen
2011

Kriebitzsch W.-U., Schmidt W., Dierschke H., Schmidt M. (2011): Anwendungen der Waldgefäßpflanzenliste Deutschlands - eine Zwischenbilanz. In: Bundesamt für Naturschutz (Hrsg.), Waldartenliste der Farn- und Blütenpflanzen, Moose und Flechten Deutschlands, BfN-Skripten, Bd. 299. S. 14–24.

öffnen
2011

Meyer P., Schmidt M. (2011): Accumulation of dead wood in abandoned beech (Fagus sylvatica L.) forests in northwestern Germany. Forest Ecology and Management 261(3): 342–352. https://doi.org/10.1016/j.foreco.2010.08.037

2011

Meyer P., Schmidt M., Blick T., Brunet J., Dorow W.H.O., Hakes W., Härdtle W., Heinken T., Hertel D., Knapp H.D., Leuschner C., Oheimb v. G., Otte V., Schmidt W. (2011): Stellungnahme zu: „Walentowski, H. et al. 2010. Sind die deutschen Waldnaturschutzkonzepte adäquat für die Erhaltung der buchenwaldtypischen Flora und Fauna? Eine kritische Bewertung basierend auf der Herkunft der Waldarten des mitteleuropäischen Tief- und Hügellandes. Forstarchiv 81, 195-217“. Forstarchiv 82(2): 62–66. https://doi.org/10.2376/0300-4112-82-62

öffnen
2011

Meyer P., Schmidt M., Spellmann H. (2011): Zur Greenpeace-Studie: Deutschlands internationale Verantwortung: Rotbuchenwälder im Verbund schützen. AFZ-DerWald 66(13): 37.

öffnen
2011

Meyer P., Schmidt M., Spellmann H., Bedarff U., Bauhus J., Reif A., Späth V. (2011): Aufbau eines Systems nutzungsfreier Wälder in Deutschland. Natur und Landschaft 86(6): 243–249.

öffnen
2011

Preußing M., Drehwald U., Koperski M., Thiel H., Waesch G., Baumann M., Berg C., Dierschke H., Dolnik C., Dürhammer O., Ewald J., Fischer A., Grünberg H., Heinken T., Jansen F., Kison H.-U., Klawitter J., Kriebitzsch W.-U., Loos G.H., Manthey M., Müller J., Paul A., Reimann M., Schmidt M., Schmidt W., Stetzka K.M., Teuber D., Teuber U., Wagner A., Wagner I., Weckesser M., Winter S., Wolf T., Wulf M. (2011): Waldartenliste der Moose Deutschlands. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Waldartenliste der Farn- und Blütenpflanzen, Moose und Flechten Deutschlands, BfN-Skripten, Bd. 299. S. 75–88.

öffnen
2011

Scheler F., Schmidt M. (2011): Arten- und Biotopschutz im Hessischen Staatswald: Die Naturschutzleitlinie im Kurzportrait. Kassel. 46 S.

öffnen
2011

Schmidt M., Meyer P. (2011): Karlswörth. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 39 S.

öffnen
2011

Schmidt M., Meyer P. (2011): Schönbuche. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 31 S.

öffnen
2011

Schmidt M., Culmsee H., Boch S., Heinken T., Müller J., Schmiedel I. (2011): Anwendungsmöglichkeiten von Waldartenlisten für Gefäßpflanzen, Moosen und Flechten. In: Waldartenliste der Farn- und Blütenpflanzen, Moose und Flechten Deutschlands, BfN-Skripten, Bd. 299. S. 25–45.

öffnen
2011

Schmiedel I., Schacherer A., Hauck M., Schmidt M., Culmsee H. (2011): Verbreitungsmuster der Farn-und Blütenpflanzen in Niedersachsen und Bremen unter Berücksichtigung ihres Einbürgerungsstatus und ihrer Gefährdungssituation. Tuexenia 31: 211–226.

öffnen
2010

Schmidt M. (2010): Nationalpark Kellerwald-Edersee. Wie naturnah und artenreich ist die Waldvegetation? AFZ-DerWald 65(17): 10–12.

2010

Schmidt M. (2010): Naturwaldreservate-Portrait: Erfolgreiche Reihe wird fortgesetzt. Im Dialog, Die Hessen-Forst Zeitung (12): 3–4.

öffnen
2010

Schmidt M. (2010): Vom Hutewald zum „Urwald“ Veränderungen von Flora und Vegetation im Naturschutzgebiet „Urwald Sababurg“ (Reinhardswald) über 100 Jahre. Forstarchiv 81(2): 53–60.

öffnen
2010

Schmidt M., Meyer P. (2010): Goldbachs- und Ziebachsrück. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 39 S.

öffnen
2010

Schmidt M., Meyer P., Blick T., Dietz M., Dorow W.H.O., Flechtner G., Kopelke J.-P., Willig J., Zimmermann G. (2010): Das Naturwaldreservate-Programm, 3. Aufl. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. Göttingen. 39 S.

öffnen
2010

Schock B., Schmidt M., Landesbetrieb Hessen-Forst (2010): Erstaufnahme von Waldstruktur und Vegetation im Nationalpark Kellerwald-Edersee abgeschlossen. Im Dialog, Die Hessen-Forst Zeitung (1): 24–25.

öffnen
2009

Fischer P., Heinken T., Meyer P., Schmidt M., Waesch G. (2009): Zur Abgrenzung und Situation des FFH-Lebensraumtyps „Mitteleuropäische Flechten-Kiefernwälder“ (91TO) in Deutschland. Natur und Landschaft 84(6): 281–287.

2009

Meyer P., Küchler P., Becker G. (2009): DSS-WAMOS: Unterstützung für das Management von Waldmooren. AFZ-DerWald 64(17): 902–904.

öffnen
2009

Meyer P., Schmidt M., Spellmann H. (2009): Die „Hotspots-Strategie“ - Waldnaturschutzkonzept auf landesökologischer Grundlage. AFZ-DerWald 64(15): 822–824.

öffnen
2009

Mölder A., Meyer P., Steffens R., Parth A., Schmidt W. (2009): 33 Jahre nach dem letzten Hieb – Zur Entwicklung der Bestandesstruktur im Naturwald „Großer Freeden“ (Teutoburger Wald). Allgemeine Forst- und Jagdzeitung 180(9/10): 195–205.

öffnen
2009

Oheimb G. v., Kriebitzsch W.-U., Schmidt M., Heinken T., Ellenberg H. (2009): Warum werden so wenige Waldpflanzenarten vom Schalenwild ausgebreitet? Forstarchiv 80(5): 215–221.

2009

Schmidt M. (2009): Naturwaldreservat „Niddahänge östlich Rudingshain“. Im Dialog, Die Hessen-Forst Zeitung (4): 5.

öffnen
2009

Schmidt M., Meyer P. (2009): Niddahänge östlich Rudingshain. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 35 S.

öffnen
2009

Schmidt M., Meyer P., Paar U., Evers J. (2009): Bedeutung der Habitatkontinuität für die Artenzusammensetzung und-vielfalt der Waldvegetation. Forstarchiv 80(5): 195–202.

öffnen
2008

Meyer P., Schmidt M. (2008): Aspekte der Biodiversität von Buchenwäldern-Konsequenzen für eine naturnahe Bewirtschaftung. In: Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (Hrsg.), Ergebnisse angewandter Forschung zur Buche, Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 3. Universitätsverlag Göttingen, Göttingen, S. 159–192.

öffnen
2008

Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt (Hrsg.) (2008): Ergebnisse angewandter Forschung zur Buche. Beiträge aus der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt, Bd. 3. Universitätsverlag Göttingen, Göttingen. 358 S. https://doi.org/10.17875/gup2008-269

öffnen
2008

Schmidt M. (2008): Biologische Vielfalt informativ gestalten. NW-FVA stellt neue Posterserie vor. Im Dialog, Die Hessen-Forst Zeitung (3): 11.

öffnen
2008

Schmidt M. (2008): Fledermausforschung in hessischen Naturwaldreservaten. AFZ-DerWald 63(8): 432.

2008

Schmidt M. (2008): Kalkbuchenwald und Fledermäuse. Neue Veröffentlichungen zu hessischen Naturwaldreservaten. Im Dialog, Die Hessen-Forst Zeitung (1): 6.

öffnen
2008

Schmidt M., Fischer P., Günzl B., Heinken T., Kelm H.-J., Meyer P., Prüter J., Waesch G. (2008): Flechten-Kiefernwälder - Artenvielfalt durch alte Nutzungsformen? AFZ-DerWald 63(8): 424–425.

öffnen
2008

Schmidt M. (2008): Schutz und Nutzung von Buchenwäldern - Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt bringt Dialog voran. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 12: 98–100.

öffnen
2007

Oheimb G. von, Schmidt M., Kriebitzsch W.-U. (2007): Waldflächenentwicklung im östlichen Schleswig-Holstein in den letzten 250 Jahren und ihre Bedeutung für seltene Gefässpflanzen. In: Tuexenia, Bd. 27. Göttingen, S. 363–380.

öffnen
2007

Schmidt M., Meyer P. (2007): Hohestein, 1. Aufl. Hessische Naturwaldreservate im Portrait. 36 S.

öffnen
2007

Schmidt M., Fischer P., Becker C. (2007): Zur Herkunft von Pflanzenarten anthropo-zoogener Kalk-Halbtrockenrasen Mitteleuropas - Überlegungen am Beispiel des nördlichen deutschen Hügel- und Berglandes. Hercynia NF 40: 257–267.

öffnen
2007

Schmidt M., Schmidt W. (2007): Vegetationsökologisches Monitoring in Naturwaldreservaten. Forstarchiv 78: 205–214.

öffnen
2007

Willig J., Schmidt M. (2007): Naturwaldreservate. In: Nitsche M., Nitsche S., Lübcke W., Frede A. v. (Hrsg.), Landkreis Waldeck-Frankenberg mit Nationalpark Kellerwald-Edersee, Naturschutzgebiete in Hessen, Bd. 4. S. 70–71.

2006

Heinken T., Schmidt M., Oheimb G. v., Kriebitzsch W.-U., Ellenberg H. (2006): Soil seed banks near rubbing trees indicate dispersal of plant species into forests by wild boar. Basic and Applied Ecology 7(1): 31–44. https://doi.org/10.1016/j.baae.2005.04.006

2006

Rapp H.-J., Schmidt M. (2006): Baumriesen und Adlerfarn. Der „Urwald Sababurg“ im Reinhardswald Kassel. Euregio Verlag, Kassel. 192 S.

2006

Schmidt M. (2006): Über die Anfänge des staatlichen Naturschutzes im Kasseler Raum. Jahrbuch Landkreis Kassel 2007 2007: 17–24.

2006

Schmidt M., Rapp H.-J. (2006): Hessens ältestes Naturschutzgebiet - 100 Jahre „Urwald Sababurg“. Jahrbuch Naturschutz in Hessen 10: 43–47.