Zum Hauptinhalt springen

Stellenanzeigen

An der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen einer gemeinsamen Einrichtung der Länder Niedersachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein ist die Stelle der Sachbearbeitung im Außendienst (m/w/d) im Sachgebiet „Naturwaldforschung“ in der Abteilung „Waldnaturschutz“ zum 01.01.2022 befristet bis zum 31.12.2023 zu besetzen. Eine Entfristung der Stelle ist geplant. Bewerbungsfrist: bis zum 07.11.2021

Weiterlesen

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Ein­rich­tung der Länder Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist im Sachgebiet Intensives Umweltmonitoring der Abteilung Umweltkontrolle im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe geförderten Verbundvorhabens „Standortgerechtes Waldmanagement im Kleinprivatwald: Klima – Nährstoffe – Wasserhaushalt (Akronym: StWM-KPW); Teilvorhaben 3 Standortsbezogenes Nährstoffangebot und erweiterte Standortinformationen für NW-Deutschland“ die Stelle der wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.09.2024 zu besetzen.Bewerbungsfrist: bis zum 01.11.2021

Weiterlesen

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Ein­rich­tung der Länder Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist im Sachgebiet Intensives Umweltmonitoring der Abteilung Umweltkontrolle im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe geförderten Verbundvorhabens „Auswirkungen einer klimaangepassten Baumartenwahl auf die Grundwasserneubildungsmenge – Verbesserung der Entscheidungsgrundlagen zur Bewertung zukünftig bedeutsamer Baumarten (Akronym: KliBW-GW); Teilvorhaben 2: Analyse der Bestandesstruktur zur Bestimmung der Interzeption, Wurzelwasseraufnahme und Transpiration“ die Stelle der technischen Mitarbeit (m/w/d) vom 01.12.2021 befristet bis zum 30.09.2024 in Teilzeit (70-50% - wechselnde Anteile während der Projektlaufzeit) zu besetzen. Bewerbungsfrist: bis zum 01.11.2021

Weiterlesen

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Ein­rich­tung der Länder Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist im Sachgebiet Intensives Umweltmonitoring der Abteilung Umweltkontrolle im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe geförderten Verbundvorhabens „Auswirkungen einer klimaangepassten Baumartenwahl auf die Grundwasserneubildungsmenge – Verbesserung der Entscheidungsgrundlagen zur Bewertung zukünftig bedeutsamer Baumarten (Akronym: KliBW-GW); Teilvorhaben 2: Analyse der Bestandesstruktur zur Bestimmung der Interzeption, Wurzelwasseraufnahme und Transpiration“ die Stelle der wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) zum 01.12.2021 befristet bis zum 30.11.2024 zu besetzen. Bewerbungsfrist: bis zum 01.11.2021

Weiterlesen

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Ein­rich­tung der Länder Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist in dem vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz im Rahmen des integrierten Klimaschutzplan 2025 (IKSP2025) geförderten Forschungsvorhabens „Ableitung von konkreten waldbaulichen Maßnahmen im Rahmen der Forsteinrichtung für den Modellbetrieb für Klimaschutz-plus im Staatswald des Hessischen Forstamts Burgwald und Bewertung dieser Maßnahmen bzgl. der Zielsetzung: Steigerung der Kohlenstoffbindung durch waldbauliche Maßnahmen unter expliziter Berücksichtigung der Biodiversität im Teilvorhaben III. Naturschutzfachliche Bewertung der Maßnahmen“ in der Abteilung Waldnaturschutz die Stelle der wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) mit 75% Stellenanteil zum 01.01.2022 befristet bis zum 31.12.2024 zu besetzen. Bewerbungsfrist: bis zum 05.11.2021

Weiterlesen

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Ein­rich­tung der Länder Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist im Sachgebiet Wald- und Bodenzustand der Abteilung Umweltkontrolle zur Vorbereitung und Durchführung der dritten Boden­zu­stands­erhebung im Wald (BZE III) die Stelle der wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) zum 01.01.2022 befristet bis zum 31.12.2025 zu besetzen. Bewerbungsfrist: bis zum 15.11.2021

Weiterlesen