Zum Hauptinhalt springen

Erforschung von Anpassungsmaßnahmen und naturschutzfachlichen Management von sturmbedingten Störungsflächen.

Weiterlesen

Das Forschungsprojekt untersucht die Auswirkung von Bodenbearbeitungen auf den Nährstoffhaushalt von Waldböden sowie den Erfolg von Eichenkulturen.

Weiterlesen

Für die kleinen und mittleren Nichtstaatswaldbetriebe und die Forstdienstleister soll in einem Verbundprojekt ein Konzept für ein integriertes, auf mobilen Endgeräten lauffähiges, forstliches Informationssystem entwickelt werden. Das Ziel ist eine überall und für jeden Waldbesitzenden und -bewirtschaftenden verfügbare Planungshilfe einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung, laufend auf dem Stand des Wissens und ohne kommerzielle Softwareanforderungen.

Weiterlesen

Der fortschreitende Klimawandel verändert zunehmend die ökologischen Rahmenbedingungen für die Wälder in Hessen. Das Projekt entwickelt verbesserte Beratungsgrundlagen für die hessischen Waldbesitzer:innen, um langfristig gemischte, artenreiche Wälder zu sichern, die klimaangepasst und resilient sind.

Weiterlesen

Ziel des Projektes ist es, Richtwerte für tolerierbare Fahrspurtiefen einer bodenschonenden Holzernte unter gegebenen standörtlichen Bedingungen abzuleiten. Außerdem steht in Aussicht, die Erkenntnisse in bestehende Bodenschutzkonzepte und Gefährdungskarten zur Befahrbarkeit von Waldböden zu integrieren.

Weiterlesen