Zum Hauptinhalt springen

Abgeschlossene Projekte

Ziel des Projektes „Digitaler Wissenstransfer“ ist es, die Praktiker:innen im Waldbestand bei der Wahl klimaangepasster Waldentwicklungsziele (WEZ) zu unterstützen und ihnen die dafür notwendigen Informationen einfach, schnell und stets aktuell mobil bereitzustellen. Als Medium dafür wird eine App für Handy und Tablet entwickelt.

Weiterlesen

Durch fortschreitenden Klimawandel gefährdet Wassermangel unsere Wälder. Im Rahmen dieses Projektes wird ein Wasserhaushaltsmodellsystem entwickelt, das auf der Basis von Klimaszenarien das mittlere Wasserangebot und Trockenperioden der Zukunft besser abschätzen kann.

Weiterlesen

Erforschung von Anpassungsmaßnahmen und naturschutzfachlichen Management von sturmbedingten Störungsflächen.

Weiterlesen

Die Zielsetzung des Vorhabens ist die Entwicklung einer Monitoring-Konzeption für ein vergrößertes System von Naturwäldern in den Niedersächsischen Landesforsten. Damit sollen die Annäherung dieser Flächen an natürliche Verhältnisse verfolgt sowie ihr langfristiger Beitrag zur Biodiversitätserhaltung beobachtet werden.

Weiterlesen

Für die kleinen und mittleren Nichtstaatswaldbetriebe und die Forstdienstleister soll in einem Verbundprojekt ein Konzept für ein integriertes, auf mobilen Endgeräten lauffähiges, forstliches Informationssystem entwickelt werden. Das Ziel ist eine überall und für jeden Waldbesitzenden und -bewirtschaftenden verfügbare Planungshilfe einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung, laufend auf dem Stand des Wissens und ohne kommerzielle Softwareanforderungen.

Weiterlesen

Ziel des Projektes sind neue, modellbasierte Ertragstafeln, die für wichtige Rein- und Mischbestandstypen in Nordwestdeutschland einfach zu handhabende Entscheidungshilfen schaffen, die die aktuellen Waldbaukonzepte widerspiegeln. Vorgesehene Einsatzbereiche sind u. a. die forstbetriebliche Planung der nachhaltigen Nutzungsmöglichkeiten und die Waldbewertung.

Weiterlesen

Das Projekt F³ entwickelt Methoden und Verfahren zur regelmäßigen und flächendeckenden Erzeugung von Waldstrukturdaten, die Forstbetrieben und Verwaltungen zur Verfügung stehen und für wissenschaftliche Zwecke genutzt werden können. Als Grundlage dienen vorhandene digitale Luftbilder der Landesvermessungseinrichtungen.

Weiterlesen

Erarbeitung einer biologischen Bekämpfungsmethode gegen Kiefernspinner (Dendrolimus pini L.) bei hubschraubergestützter Applikation von Nematoden

Weiterlesen

Ziel des Verbundvorhabens ist es, Grundlagen für die Handlungsempfehlungen der Waldbodenschutzkalkung zum Schutz der Wälder unter sich ändernden Klimabedingungen und zur nachhaltigen Stärkung ihrer Ökosystemdienstleistungen zu schaffen.

Weiterlesen

Mit dem Projekt „AdaptForClim“ werden Grundlagen und Strategien zur Bereitstellung von hochwertigem und anpassungsfähigem forstlichen Vermehrungsgut erarbeitet, um den Waldbesitzenden vor allem im Hinblick auf den Klimawandel ökonomisch und ökologisch interessante Alternativen zu herkömmlichem Forstvermehrungsgut anbieten zu können.

Weiterlesen