Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Waldzustandsbericht 2020 für Schleswig-Holstein veröffentlicht

Im Vegetationsjahr 2019/2020 war es in Schleswig-Holstein erneut zu warm und zu trocken. Die Niederschläge reichten nicht aus, um die Defizite der letzten Jahre auszugleichen. Die Ergebnisse der Waldzustandserhebung zeigen eine mittlere Kronenverlichtung für den Gesamtwald in Schleswig-Holstein von 21 %. Der Anteil starker Schäden und der Anteil der als Schadholz entnommenen Bäume (Ausfallrate) sind in diesem Jahr doppelt so hoch wie die langjährigen Mittelwerte. Weitere Themen im diesjährigen Waldzustandsbericht: Witterung und Klima, Insekten und Pilze, Entscheidungshilfen zur klimaangepassten Baumartenwahl, Samenplantagen und Mutterquartiere als Beitrag zur Biologischen Vielfalt, Stoffeinträge.