Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Waldschutzinfo Nr. 03 – Windwurf, Start der Borkenkäfer-Saison und Zulassungssituation Pflanzenschutzmittel

Sturmwurf in Fichtenbestand

Sturmwürfe aus dem Februar sorgten für frisches Brutmaterial für Borkenkäfer (Foto: C. Hein)

In der Waldschutzinfo 2022-03 werden die Ausgangssituation für die demnächst beginnende Borkenkäfer-Saison 2022 beschrieben und die nun erforderlichen Gegenmaßnahmen erläutert. Darüber hinaus wird auf die aktuell noch verwendbaren Pflanzenschutzmittel zur Borkenkäferbekämpfung eingegangen.

Im Jahr 2021 haben Borkenkäfer in den großen Fichtenregionen meist noch erheblichen Schaden angerichtet. Für das Frühjahr 2022 mehrten sich Anzeichen, dass die Gefährdung vielerorts zurückgeht. Die orkanartigen Stürme vom Februar 2022 haben allerdings mit dem neuen Sturmholz wieder zahlreiche Brutmöglichkeiten geschaffen, so dass die Gefährdung durch Borkenkäfer weiterhin gegeben bzw. wieder stark gestiegen ist. Gleichzeitig verschärft sich die Zulassungssituation für gegen Borkenkäfer geeignete Pflanzenschutzmittel weiter.