Zum Hauptinhalt springen

Stellenanzeigen

Wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) im Projekt WM DANK

An der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA) in Hann. Münden – einer gemeinsamen Einrichtung der Länder Niedersachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein – ist im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und dem Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) geförderten Verbundvorhabens „DANK - Dynamik und Anpassung der Naturwälder an den Klimawandel“ im Teilvorhaben „Reaktion der Vogel- und Insektenfauna sowie der Funga in Naturwäldern“ im Sachgebiet Arten- und Biotopschutz der Abteilung Waldnaturschutz die Stelle der wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) mit 65% Stellenanteil zum 01.10.2022 befristet bis zum 30.09.2025 zu besetzen. Bewerbungsfrist: bis zum 15.08.2022

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Durchführung von Freilanderfassung zur Biodiversität von Naturwäldern
  • Anlegen einer unechten Zeitreihe (space-for-time Ansatz) im Nationalpark Hainich, um Flächen vor und nach Störungen unterschiedlicher Intensität zu vergleichen
  • Projektadministration und aktive Zusammenarbeit innerhalb des Verbundprojektes
  • Auswertung umfangreicher Datensätze zur Biodiversität und Waldstruktur
  • Aufbereitung der Ergebnisse in internationalen, englischsprachigen Publikationen
  • Vorbereitung und Abstimmung der erforderlichen Projektberichte an die Fördermittelgeber
  • Vorstellung der Projektergebnisse auf wissenschaftlichen Tagungen und praxisnahen Fortbildungsveranstaltungen
  • Vorbereitung und Abstimmung des Transfers der Projektergebnisse in die Forst- und Naturschutzschutzpraxis

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Biologie, Forstwissenschaften, Landschaftsökologie, Geografie oder vergleichbarer Studiengänge
  • Artenkenntnis und ökologisches Wissen in mindestes einer der Artengruppen: Vögel, Käfer oder Pilze
  • Erfahrungen und Motivation für Freilandarbeit, auch in schwierigem Gelände
  • Bereitschaft zu umfangreichen Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • Führerschein Klasse B
  • Fundierte Statistikkenntnisse (bevorzugt in R)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift