Zum Hauptinhalt springen

Stellenanzeigen

Technischen Assistenz (m/w/d) im Sachgebiet Schmetterlinge und Mäuse der Abteilung Waldschutz

An der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen – einer gemeinsamen Einrichtung der Länder Niedersachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein – ist im Sachgebiet Schmetterlinge und Mäuse der Abteilung Waldschutz zum nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle der Technischen Assistenz (m/w/d) mit einem Stellenanteil von 50% befristet bis zum 31.12.2024 zu besetzen. Bewerbungsfrist: bis zum 08.12.2022

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung von Versuchen und Forschungsprojekten sowohl im Labor als auch im Freiland
  • Mitarbeit bei Vorbereitung und Erfolgskontrolle von Pflanzenschutzmaßnahmen gegen forstschädliche Insekten
  • Mitarbeit bei der Zucht und Versorgung von Insekten
  • Mitarbeit bei der laufenden Überwachung und Prognose forstschädlicher Insekten und Mäuse
  • Laboruntersuchungen an Insekten und Mäusen
  • Herstellung verschiedener Lösungen und Mischungen (u.a. Pheromonköder)
  • Laufende Labororganisation
  • Datenerfassung, -digitalisierung und Mitwirkung bei der Datenverarbeitung

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Technische(r) Assistent(in) (LTA bzw. ATA, CTA, BTA oder vergleichbar)
  • grundlegende biologische und entomologische Kenntnisse
  • Erfahrungen im Bereich Pflanzenschutz oder Entomologie sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu flexiblen, teils kurzfristigen, mehrtägigen Dienstreisen im gesamten Zuständigkeitsbereich der NW-FVA, da die Tätigkeiten mit zahlreichen Einsätzen im Außendienst / im Gelände verbunden sind.
  • Sachkunde im Pflanzenschutz und Befähigung für Höhenarbeiten auf einer Hebebühne sind erwünscht
  • Führerschein der Kl. B ist zwingend erforderlich, Kl. BE erwünscht
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen