Zum Hauptinhalt springen

Stellenanzeigen

Sachbearbeitung Personal (m/w/d)

An der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen – einer gemeinsamen Einrichtung der Länder Niedersachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein – ist in der Verwaltung die Stelle der Sachbearbeitung Personal (m/w/d) mit 50% Stellenanteil zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Einstellung erfolgt im Landesdienst Sachsen-Anhalt. Bewerbungsfrist: bis zum 30.09.2023

Logo der NW-FVA

Ihre Aufgaben:

  • Personalsachbearbeitung für Tarifbeschäftigte und Beamte
  • Haushaltssachbearbeitung
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Hochschulabschluss  (Bachelor/Diplom FH ) in der Fachrichtung Öffentliche Verwaltung, Allgemeine Verwaltung oder Verwaltungsökonomie oder bestandene Fortbildungsprüfung nach Absolvierung des Beschäftigtenlehrgangs II / Verwaltungslehrgang II als Verwaltungsfachwirt/in mit nachgewiesener Erfahrung in der Personalsachbearbeitung
  • Umfassende Kenntnisse im Arbeits-, Tarif-, Beamten- und Verwaltungsrecht, nachgewiesen durch Berufserfahrungen im Aufgabengebiet, vorzugsweise in der öffentlichen Verwaltung. Nachgewiesene Erfahrung im Tarifrecht der Länder Hessen und Niedersachsen wären wünschenswert.
  • Gute Kenntnisse im Haushaltsrecht
  • Kenntnisse des niedersächsischen Haushaltswirtschaftssystems (HWS) INFOR ist von Vorteil
  • Analytisches Denk- und Urteilsvermögen
  • Befähigung und Bereitschaft zur Einarbeitung in unterschiedlichste Arbeitsvorgänge
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Word und Excel

Vorausgesetzt werden eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Arbeitsgüte sowie Eigeninitiative, selbständiges Handeln, Flexibilität und Verantwortungsbereitschaft im Rahmen der Aufgabenstellung.

Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über ein gutes Organisationsvermögen, hohe Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen  und Kooperationsfähigkeit verfügen.

Wir bieten Ihnen:

Ein interessantes Berufsfeld im Kreis engagierter, innovativer Kolleginnen und Kollegen. Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 9b der Entgeltordnung zum TV-L bewertet.

Der Dienstort ist Göttingen.

Der Arbeitsplatz ist teilzeitgeeignet.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber unterstützen wir Sie zudem bei einer familienfreundlichen Arbeitszeitgestaltung, bieten vielfältige Formen der Teilzeitbeschäftigung bzw. es besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Mobilen Arbeiten.

Gemäß § 3 des Frauenfördergesetzes des Landes Sachsen-Anhalt sollen Frauen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gefördert werden. Qualifizierte Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zur bewerben.

Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Gute Kenntnisse der deutschen Sprache sind zwingend erforderlich.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Es erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen, insofern müssen mit der Bewerbung keine Originalunterlagen oder beglaubigte Kopien eingereicht werden. Diese werden ggf. im Zusammenhang mit der Einbeziehung der Bewerbung in das Auswahlverfahren nachgefordert. Sofern dennoch die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizulegen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens vernichtet.

Bewerbungen per E-Mail sind möglich. Bitte nutzen Sie hierfür unser E-Mail-Konto bewerbungennw-fva.de. Auch hier gelten die oben genannten Regelungen bei Einbeziehung der Bewerbung in das Auswahlverfahren.

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch die Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung unter https://www.nw-fva.de/datenschutz/bewerbungen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.09.2023 unter Nennung des Kennwortes „SB Personal“ an die

Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
-Zentrale Stelle-
Grätzelstraße 2
37079 Göttingen

Weitere Auskunft erteilen  Ihnen gern  Herr Dr. Leefken (Tel.: 0551/69401-112; georg.leefkennw-fva.de) und Frau Meyer (Tel.: 0551-69401-211; silvia.meyernw-fva.de).