Zum Hauptinhalt springen

Stellenanzeigen

Technische Mitarbeit (m/w/d) im Projekt KliBW-GW

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Ein­rich­tung der Länder Hessen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist im Sachgebiet Intensives Umweltmonitoring der Abteilung Umweltkontrolle im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über die Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe geförderten Verbundvorhabens „Auswirkungen einer klimaangepassten Baumartenwahl auf die Grundwasserneubildungsmenge – Verbesserung der Entscheidungsgrundlagen zur Bewertung zukünftig bedeutsamer Baumarten (Akronym: KliBW-GW); Teilvorhaben 2: Analyse der Bestandesstruktur zur Bestimmung der Interzeption, Wurzelwasseraufnahme und Transpiration“ die Stelle der technischen Mitarbeit (m/w/d) vom 01.12.2021 befristet bis zum 30.09.2024 in Teilzeit (70-50% - wechselnde Anteile während der Projektlaufzeit) zu besetzen. Bewerbungsfrist: bis zum 01.11.2021

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Einrichtung von Versuchsflächen mit Niederschlagssammelsystemen und Sensoren für Saftfluss und Baumumfang.
  • Regelmäßige Probenahme, Betreuung und Wartung des Messbetriebs incl. Datenfernübertragung
  • Wiederholte Messungen des Blattflächenindex (LAI)
  • Ermittlung des Kronenschlussgrades
  • Mitarbeit bei der Durchführung von invasiven Wurzelinventuren
  • Mithilfe bei bodenkundlichen Aufnahmen zur Standortscharakterisierung und Probengewinnung
  • Dokumentation und Qualitätsmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Messtechniker*in, Umweltschutztechnische*r Assistent*in, Umweltschutztechniker*in oder vergleichbarer Fächer
  • gute Kenntnisse der Sensorelektronik, der Hard- und Software von automatischen Messsystemen und der elektronischen Datenverarbeitung
  • gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • möglichst Erfahrungen in der optischen Messung des Blattflächenindex
  • möglichst Grundkenntnisse der Messverfahren des Forstlichen Monitorings
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Befähigung und Bereitschaft zum Außendienst
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW
  • Fähigkeit zur Organisation, Kommunikation und zum selbständigen Arbeiten