Veranstaltungen
Publikationen
Waldschutz-Informationen
Software
Stellenangebote
 

Stellenangebote

 

STELLENAUSSCHREIBUNG

In der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt (NW-FVA), einer gemeinsamen Einrichtung der Länder Niedersachsen, Hessen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in dem von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) geförderten Verbundprojekt „Integriertes forstliches Informationssystem für den kleinparzellierten Nicht-Staatswald; Teilvorhaben 4: Forsteinrichtungsservices “ eine Stelle im Umfang von 0,5 der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (E 13 TV-L)

im Sachgebiet Wachstumsmodellierung/ Informatik der Abteilung Waldwachstum befristet bis zum 31.07.2021 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Programmierung von Web-Services in Java für Zwecke der Forsteinrichtung und Waldbewertung

  • Definition von Schnittstellen zur Integration der Web-Services in forstliche Unternehmenssoftware

  • Erstellung von Java Server Pages

  • Testen der Programmapplikationen und Web-Services

  • Erstellung von Beschreibungen und Manualen

  • Mitarbeit und Teilnahme an den Projekttreffen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Masterstudium, möglichst Forstwissenschaften oder Informatik

  • Exzellente Kenntnisse in der Programmierung mit Java

  • Kenntnisse in den Bereichen Datenmanagement, Java Server Pages und Client-Server

  • Applikationen unter Apache/ Tomcat

  • Bereitschaft zum Promotionsstudium

Vorausgesetzt werden eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Arbeitsgüte sowie Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbständiges Handeln, Flexibilität und Verantwortungs-bereitschaft im Rahmen der Aufgabenstellung.

Der Dienstort ist Göttingen.

Die NW-FVA strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung / Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

Bewerbungen von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 02.11.2018 unter Nennung des Kennwortes „INKA“ an die

Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt
Abteilung Waldwachstum
Grätzelstraße 2
37079 Göttingen

Auskunft erteilen Ihnen gerne

Herr Prof. Dr. Spellmann (Tel.: 0551/69401-123; Hermann.Spellmann@nw-fva.de)

Herr Prof. Dr. Nagel (Tel.: 0551/69401-125; Juergen.Nagel@nw-fva.de)

Herr Dr. Hansen (Tel.: 0551/69401-221; Jan.Hansen@nw-fva.de)