Naturwaldforschung
Arten- und Biotopschutz
Download-Bereich
 

Abteilung Waldnaturschutz

Erhaltung und Wiederherstellung der biologischen Vielfalt gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen für die nachhaltige Nutzung und Pflege des Waldes. Aufgrund dieser Erkenntnis sind die naturschutzfachlichen Aufgaben der Waldbewirtschaftung zunehmend anspruchsvoller geworden und es sind Lösungen für die Harmonisierung naturschutzfachlicher und forstwirtschaftlicher Zielsetzungen mehr denn je gefragt. Darüber hinaus führen anthropogene Umweltveränderungen wie Klimawandel und Stoffeinträge zu einer steigenden Planungsunsicherheit. Langfristig ausgerichtete Naturschutzkonzepte, die die anderen Waldfunktionen mit berücksichtigen, sind daher komplex und bedürfen einer substanziellen wissenschaftlichen Grundlage.

An dieser wissenschaftlichen Fundierung arbeitet das Team der am 1.4.2020 gegründeten Abteilung Waldnaturschutz. Es beobachtet und erforscht ein umfangreiches Netz von Wäldern mit natürlicher Entwicklung, erarbeitet Konzepte für die Renaturierung und Pflege von Lebensräumen und entwickelt Methoden der systematischen Schutzgebietsplanung sowie Verfahren für Monitoring und Wirkungskontrolle im Waldnaturschutz.

Die Abteilung Waldnaturschutz besteht aus den beiden Sachgebieten Naturwaldforschung sowie Arten- und Biotopschutz. Ihre Tätigkeitsbereiche spiegeln sich in den verschiedenen Projekten und Publikationen wider.

Die Mitarbeiter*innen der Sachgebiete Naturwaldforschung sowie Arten- und Biotopschutz stehen Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung.