Intensives Umweltmonitoring
Wald- und Bodenzustand
Mitarbeiter/innen
Arbeitsschwerpunkte
Nährstoffmanagement
Umweltanalytik
 

Sachgebiet: Wald- und Bodenzustand

Arbeitsschwerpunkt: Bodenzustand (BZE)

Kurzbeschreibung: Die zweite Bodenzustand­serhebung (BZE II) erfolgte in der Zeit von 2006 bis 2010 an 384 Stichproben­punkten in Hessen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Sie umfasst die Bereiche Boden (Bodenchemie, Bodenphysik und Bodenmorphologie), Waldernährung, Kronenzustand, Waldwachstum, Vegetation und Totholz. Auswertungsschwerpunkte sind:
1. Wie ist der chemische und physikalische Bodenzustand auf landes­spezifischer Ebene einzuordnen und zu bewerten?
2. Welche raum-zeitlichen Veränderungen chemischer und physikalischer Bodenparameter sind zwischen BZE I und BZE II festzustellen?
3. Welche Folgerungen ergeben sich aus den blatt-/nadelanalytischen Ernährungszuständen?
4. Welche Ursache-/Wirkungsbeziehungen bestehen zwischen Bodenzustand, Kronenzustand, Waldernährung, Bodenvegetation und Waldwachstum?
5. Welche Empfehlungen für die Kalkung, Energieholznutzung, Standortskartierung und Baumartenwahl ergeben sich aus den Befunden der Boden­zustands­erhebung?

Waldboden - ein kostbares Gut
Schema des Inventurdesigns am BZE II-Punkt (Grafik: Sachgebiet D2)
Parabraunerde (Foto: H. Kasel)
Messung von Königswasseraufschlüssen am ICP

 

Kooperationspartner: Hessisches Landesamt für Umwelt und Geologie, Hess. Landeslabor, Abt. Waldwachstum der NW-FVA

Publikationen:
Dammann, I.; Evers, J.; Paar, U.; Eichhorn, J. (2013):
Ernährung von Buche und Kiefer in Nordwestdeutschland. AFZ/Der Wald, 68. Jg., 14, 4
Evers, J.; Paar, U.; Eichhorn, J. (2013): Bestätigt die BZE die Trophieeinschätzung der forstlichen Standortskartierung? AFZ/Der Wald, 68. Jg., 14, 11-15
Evers, J.; Paar, U.; Schmidt, W.; Eichhorn, J. (2013): Substratgruppen in der BZE als Brücke zur forstlichen Standortskartierung. AFZ/Der Wald, 68. Jg., 14, 16-20
Schulze, A.; Evers, J. (2013): Konzeption und Realisierung einer übergreifenden Datenorganisation für die Bodenzustandserhebung. AFZ/Der Wald, 68. Jg., 14, 21-24

Betreute Diplomarbeiten:
Hülsmann, L. (2008): Untersuchungen zur Kiefernmistel (Viscum album ssp. austriacum) im Hessischen Ried
Hook, D. (2007): Standortsinventur eines Kiefernbestandes in der Südheide. HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Fakultät Ressourcenmanagement Göttingen
Knauer, D. (2007): Melioration ungünstiger Oberbodenzustände durch Kompost. HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen, Fakultät Ressourcenmanagement Göttingen