Laufende Projekte
Abgeschlossene Projekte
 

 


Further Development and Implementation of an EU-Level Forest Monitoring System (FutMon)

Depositions- und Streusammler
Depositions- und Streusammler

Kurzbeschreibung: Ziel des vom Johann Heinrich von Thünen-Instituts in Hamburg koordinierten Gesamtprojekts ist die Etablierung eines europäischen harmonisierten, forstlichen Monitoringsystems mit verbesserter Methodenstandardisierung und Effektivität, das politikrelevante Informationen über den Zustand der europäischen Wälder liefert.

Die quantitative und qualitative Erhebung forstlicher Daten unter dem Aspekt von Klimawandel, Luftverunreinigungen, biologischer Vielfalt und Waldzustand sowie die Neuentwicklung von Monitoringverfahren ist Kernaufgabe des Projektes.

FutMon ist in mehrere Teilprojekte gegliedert, die auf den Intensiv-Monitoringflächen (Level II) und dem systematischen Stichprobenraster (Level I) durchgeführt werden. Die wichtigsten Projekte, an denen die Abteilung Umweltkontrolle der NW-FVA teilnimmt, beinhalten folgende Themen:

  • Teilprojekt zu intensivierten Baumvitalitätsbestimmungen auf dem Level I-Netz.
  • Teilprojekt für ein Basis-Monitoring auf Intensiv-Monitoringflächen. Hierbei werden u. a. Kennwerte zu Meteorologie, Luftschadstoffen, atmogenen Stoffeinträgen, Kronenzustand, Bodenzustand, Bodenvegetation sowie zum Wachstum und zur Ernährung der Bäume erhoben.
  • Teilprojekt zur Baumvitalität auf ausgewählten Intensiv-Monitoringflächen. Die intensivierte Kronenzustandbetrachtung, die Bestimmung verschiedenen Streufallfraktionen, die Erhebung des Blattflächenindexes sowie die phänologische Beobachtung der Waldbäume wird in diesem Teilprojekt realisiert.
  • Teilprojekt zu Nährstoffkreisläufen und Critical Loads auf ausgewählten Intensiv-Monitoringflächen. Die Kreisläufe wichtiger Nähr- und Schadstoffe werden in diesem Teilprojekt untersucht, wie der Niederschlag und Bodenlösung, die chemische Zusammensetzung des Streufalls und der Bodenvegetation.
  • Teilprojekt zum Wasserhaushalt auf ausgewählten Intensiv-Monitoringflächen. Dazu sollen die Reaktionen der Wälder auf Trockenheit erfasst und beurteilt werden. Dafür werden Kenngrößen zur Bodenfeuchte und Trockenstressreaktionen der Bäume bestimmt.

Für die NW-FVA werden durch das FutMon-Programm insgesamt neun Intensiv-Monitoringflächen zu 50 % gefördert, vier davon in Niedersachen, drei in Hessen und zwei in Sachsen-Anhalt.

Die NW-FVA ist für die Koordination des Teilprojektes zur Baumvitalität verantwortlich sowie für das Qualitätssicherungsprogramm für alle beteiligten Laboratorien innerhalb von FutMon.

Die Erstellung einer gemeinsamen europäischen forstlichen Umwelt-Datenbank beim Johann Heinrich von Thünen-Institut ist vorgesehen, damit die Daten plausibilitätsgeprüft und harmonisiert archiviert und ausgewertet werden können.

 

Laufzeit: Januar 2009 - Dezember 2010 (verlängert bis 30. Juni 2011)

Mitwirkende Abteilungen: Umweltkontrolle

Antragsteller für die NW-FVA: Prof. Dr. Johannes Eichhorn

Kooperationspartner: 40 europäische Projektpartner; siehe http://www.futmon.org

Förderung: Life+ Programm der EU (Förderkennziffer: LIFE 07 ENV/DE/000218)

Kontakt: Prof. Dr. Johannes Eichhorn

Weitere Informationen zu dem Thema: http://www.futmon.org

Publikationen:
Meesenburg, H.; Ahrends, B.; Kallweit, R.; Scheler, B.; Wagner, M.; Fleck, S. (2014): Interzeption in Wäldern: eine (zu) wenig beachtete Größe des Wasserkreislaufs. Forum für Hydrologie u. Wasserbewirtschaftung, 34.14, 199-206
Fleck, S.; Raspe, S.; Cater, M.; Schleppi, P.; Ukonmaanaho, L.; Greve, M.; Hertel, C.; Weis, W.; Rumpf, S. (2012): ICP-Forests Manual for Leaf Area Measurements. 37 pp. Manual Part XVII. In: Manual on methods and criteria for harmonized sampling, assessment, monitoring and analysis of the effects of air pollution on forests. UNECE ICP Forests Programme Co-ordinating Centre, Hamburg. ISBN: 978-3-926301-03-1.
Fleck, S.; Mölder, I.; Eichhorn, J. (2011): Report on methods to assess leaf area index (LAI) including LiDAR. Abschlussbericht, Futmon Projekt (Action D1 (A D1 10) Part 2), Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt, 60 S.
Fleck, S.; Mölder, I.; Dammann, I. (2011): Futmon Manual for LAI-Assessments, Projektbericht, Futmon Projekt (Action C1 - tree C30 (NWD), Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt, 10 p.