Erhaltung u. Nutzung forstlicher Genressourcen
Forstgenetische Analysen
Züchtung u. Prüfung forstlichen Vermehrungsgutes
Versuchskamp (sachgebietsübergreifend)
Mitarbeiter-/innen
 

Versuchskamp

Diese Seite wird derzeit überarbeitet, weitere Informationen folgen demnächst.

In Kürze vorweg:
Die Vermehrung definierten Ausgangsmaterials auf der etwa 5 ha großen Kampfläche und in den Gewächshäusern der Abteilung Waldgenressourcen dient schwerpunktmäßig folgenden Zielsetzungen:

  • Anzucht von Versuchspflanzen für die Sachgebiete Herkunftsforschung, Methodenentwicklung und Generhaltung
  • Anlage von Klonsammlungen und Samenplantagen als Ex-situ-Maßnahme für Generhaltung und Forstpflanzenzüchtung