Naturwaldforschung
Arten- und Biotopschutz
Mitarbeiter/-innen
Download-Bereich
 

Gehölzverjüngung im Hutewaldprojekt Solling

Kurzbeschreibung: Analyse der Inventuren zur Gehölzverjüngung 1999-2004 im Rahmen eines wissenschaftlich begleiteten Beweidungsprojektes mit Heckrindern und Exmoor-Ponies in einem rund 170 ha großen gezäunten Waldgebiet im Solling

Laufzeit: August 2004 - Februar 2005

Förderung: Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Kooperationspartner: Fachhochschule Lippe und Höxter

Weitere Informationen: Gutachten Gehölzverjüngung 2004, Gutachten Gehölzverjüngung 2005

Kontakt: Peter.Meyer@nw-fva.de

Heckrinder im Reiherbachtal