Laufende Projekte
Abgeschlossene Projekte
 

Europaweites Netzwerk “Waldbaumzüchtung”
(TREEBREEDEX: Working Model Network of Tree Improvement for Competitive, Multifunctional and Sustainable European Forestry)

Kurzbeschreibung
TREEBREEDEX soll im ersten Schritt die auf viele europäische Institutionen verteilten Ressourcen bündeln und europaweit effizienter nutzbar machen. Die NW-FVA arbeitet zusammen mit 27 Partnern aus 18 verschiedenen europäischen Ländern an diesem Projekt.

Ziel ist die Bündelung und gemeinsame Nutzung von Ressourcen auf dem Gebiet der Waldbaumzüchtung. Das bei den Partnern vorhandene Wissen und Know-how auf diesem Gebiet soll aufbereitet und in geeigneter Form allen Beteiligten zugänglich gemacht werden.

Bisher werden modellhaft die folgenden Baumarten bearbeitet: Kiefer, Fichte, Lärche, Douglasie, Kirsche, Esche, Pappel und Ahorn.

Neben dem Projektmanagement bilden Aktivitäten in 5 weiteren Bereichen die Arbeitsschwerpunkte:

  • Aufbau einer gemeinsamen Datenbank
  • Abgrenzung von adaptiven Grundeinheiten und Züchtungszonen
  • Struktur, Organisation und langfristige Erhaltung und Betreuung von Züchtungspopulationen
  • Verbesserung und Optimierung von Züchtungsstrategien, Methoden und Werkzeugen
  • Optimierung der Massenvermehrung von verbessertem Ausgangsmaterial

Laufzeit: Juni 2006 bis März 2011

Beteiligte Abteilungen: Waldwachstum und Waldgenressourcen

Antragsteller:  Prof. Hermann Spellmann; Dr. Alwin Janßen

Kooperationspartner: hier klicken

Förderung: Europäische Union

Kontakt: Dr. Helmut Grotehusmann; Axel Noltensmeier

Weitere Information: http://treebreedex.eu/

Vortrag:
Meier-Dinkel, A. (2009): Selection, vegetative propagation, clonal field trials and deployment of varieties of valuable broadleaved species. Online: http://treebreedex.eu/spip.php?rubrique7